Der FC Preussen bastelt bereits intensiv an seinem Kader für die nächste Saison. Jetzt meldete der sportliche Leiter Jan Christoph ersten Vollzug: Diese vier Spieler haben die Zusage gegeben, im Sommer zu 07 – unabhängig von der Spielklasse – zu wechseln: Amos Johannes, Hassan Dukuly, Felix Kohlmetz und Turgut Bölükbasi.
Dazu Jan Christoph: „Aus Tündern wechselt Amos Johannes zu uns. Amos ist ein technisch versierter und laufstarker Mittelstürmer, der seine Treffsicherheit bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat und ein sehr flexibler Spieler in der Offensive ist. Hassan Dukuly wird unsere Flügel verstärken. Er hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er zudem über einen starken Drang zum Tor verfügt und hier sicherlich einige Treffer erwarten lässt. Wir freuen uns, mit Amos und Hassan zwei gestandene Kreisligaspieler zur neuen Saison begrüßen können, deren Qualität unbestritten ist und uns gewiss besser machen wird.“

Felix Kohlmetz und Turgut Bölükbasi gmeinsam mit Rik Balk, der im Sommer zu Preussen als neue Coach kommt, und Jan Christoph. Großes Foto: Rik und Jan mit Amos Johannes und Hassan Dukuly

Von der SG Flegessen kommen Felix Kohlmetz und Turgut Bölükbasi an den Töneboenweg. „Wir freuen uns“, so Jan, „dass sich die beiden talentierten Perspektivspieler für uns entschieden haben. Felix bespielt bevorzugt die linke Seite und ist hier flexibel auf dem Flügel oder auch in einer defensiveren Position einsetzbar. Turgut ist ein klassischer Sturmtank, der gegnerische Abwehrreihen durch seine Physis stets fordert und dazu auch weiß, wie man Tore erzielt. Beide Spieler sollen sich bei uns in Ruhe weiterentwickeln und von unserem Trainer zur neuen Saison, Rik Balk, viel im taktischen Bereich lernen. Dazu bekommen die Spieler die notwendige Zeit, damit sie den nächsten Schritt ohne Druck absolvieren können.“