Nicht noch gegen Eimbeckhausen, ehe die nächste Zwangspause beginnt: Der FC Preussen darf schon am Sonntag, 15 Uhr, nicht spielen. Der Kreisfussballverband hat angesichts der Pandemie-Fallzahlen ein sofortiges Spielverbot angeordnet. Das sollte ursprünglich erst ab Montag für den Amateurfußball gelten!
Die Mitteilung vom KFV-Vorsitzenden Andreas Wittrock: „Nach Rücksprache im Kreisvorstand werden wegen der Corona-Pandemie und der sich in den letzten Tagen daraus entwickelten Fallzahlen alle Fußballspiele auf Kreisebene ab dem 30.10.2020 abgesagt.Wir bedauern diesen Schritt. Aber die Gesundheit der Spieler/innen und aller am Fußballgeschehen Beteiligten geht vor. Ein geregelter Spielbetrieb, z. B. wegen Corona bedingter Absagen von Mannschaften, ist auch nicht zu erwarten. Ich bitte um Verständnis und bleibt alle gesund!“